Windpark

Ver- & entsorgung

Ihr Ansprechpartner in der Verbandsgemeinde

LED Beleuchtung Öffentliche Plätze der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau und der Ortsgemeinden

Klimaschutzmanagement der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau und der Ortsgemeinden - Sanierung der Platz - und Außenbeleuchtung von öffentlichen Plätzen und Gebäuden -

Für die öffentlichen Gebäude und Plätze der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau und der Ortsgemeinden wurde die Sanierung der Platz- und Außenbeleuchtung durchgeführt, alle bestehenden 116 Leuchten wurden mit LED - Lampen nachgerüstet. Durch den Einsatz moderner Technologie werden im Jahr ca. 85 % der Stromkosten eingespart werden, die CO2 Emissionen verringern sich in 20 Jahren um ca. 693 Tonnen.


"Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leiste. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermassnahmen. Die Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucher und Verbraucherinnen ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen."

Die Beleuchtungssanierung wurde gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unter Federführung des Projekträgers Forschungszentrum Jülich; Förderkennzeichen: 03K03913 und 03K03717.

Weitere Informationen erhalten Sie auf folgenden Internetseiten:



www.bmu.de                   (Bundesministerium)


www.fz-juelich.de           (Forschungszentrum Jülich)

 

Ihr Ansprechpartner:

Keine Mitarbeiter gefunden.