Rathaus Bruchmühlbach-Miesau

Telefon-Sprechstunde des Revierförsters

Telefon-Sprechstunde des Revierförsters

Die Telefon-Sprechstunde von Revierförster Paul Jonathan Mohr für die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau findet wie folgt statt:

Jeden Montag von 15:00 bis 16:00 Uhr,
unter der Telefonnummer 0162 / 21 83 102.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an das Forstamt Otterberg unter Tel. 06301 / 79 260.


Forstamt Otterberg - Brennholzbestellung für die Saison 2023/2024

Das Forstamt Otterberg bietet für Privatkunden bereits gefällte und entastete Bäume an der Waldstraße in Poltern (zusammen aufeinander gelagert) an. Es handelt sich um waldfrisches Holz, das erst nach Trocknung verbrannt werden kann.

  • Brennholz kann nur über die Homepage des Forstamtes Otterberg bestellt werden: wald.rlp.de.
  • Die aktuellen Brennholzpreise der Saison 2023/2024 sind auf der Homepage aufgelistet.
  • Beim Bestellvorgang muss innerhalb des Forstamtes ein Forstrevier angegeben werden. Dazu sind die einzelnen Ortschaften in einer Liste den Revieren zugeordnet.
  • Es müssen die persönlichen Kontaktdaten angegeben werden.
  • Die gewünschte Brennholzmenge ist in Volumenangaben gestaffelt. Abweichende Mengen können im Nachrichtenfeld erläutert werden. Generell gilt eine Höchstmenge von 20 Festmeter (Fm) pro Haushalt (1 Fm = 1 m³). In den Gemeinden des Forstreviers Kieferkopf (Lambsborn und Bruchmühlbach-Miesau in der VG Bruchmühlbach-Miesau, alle Gemeinden der VG Ramstein-Miesenbach und Weilerbach) beträgt die mögliche Anforderungsmenge maximal 10 Fm.
  • Ferner ist die Richtigkeit der Angaben, die Anerkennung der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der allgemeinen Bedingungen Aufarbeitung jeweils mit einem Klick zu bestätigen.
  • Der Nachweis über einen Motorsägenkurs ist für die Aufarbeitung im Wald zwingend erforderlich und muss bei der Bestellung hochgeladen werden.

Bestellungen werden bis 30.11.2023 entgegengenommen. Das Forstamt bemüht sich, die bestellten Holzmengen bereit zu stellen, kann aber keinesfalls dessen Lieferung garantieren.

Die Preise gelten für Brennholz aus dem Staatswald Otterberg. Im Kommunalwald gelten weitgehend die gleichen Preise, können jedoch abweichen.


Ihre Ansprechpartnerin:

Keine Mitarbeitende gefunden.