Rathaus Bruchmühlbach-Miesau

Öffnungszeiten und Sprechstunden in der Verbandsgemeindeverwaltung

Öffnungszeiten und Sprechstunden

Verbandsgemeindeverwaltung:

Tel: 06372 / 922 - 000
Öffnungszeiten:
Montag-, Dienstag-, Mittwoch- und Freitagvormittag: 8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstagvormittag:      8:30 - 12:00 Uhr
Donnerstagnachmittag: 14:00 - 18:00 Uhr
Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach vorheriger Vereinbarung möglich!

Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau

Herr Rüdiger Franz

Zimmer 039:
Dienstag        8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag   8:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
(um telefonische Anmeldung wird gebeten) oder nach Vereinbarung, Telefon: 06372 / 922 - 1003.


Sprechstunden des Bezirksbeamten
der Polizei Landstuhl bei der Verbandsgemeinde

Herr Mahl

Die Sprechzeiten des Bezirksbeamten für die Verbandsgemeinde finden vormittags zu den Öffnungszeiten des Rathauses statt, nachmittags - mit Ausnahme der Freitage - von 14:00 bis 15:30 Uhr.
Aufgrund möglicher Außendienstzeiten wird für den Fall weniger dringender Angelegenheiten um frühzeitige Terminvereinbarung unter Tel. (06372) 922-1015 gebeten.
Außerhalb der aufgeführten Zeiten wenden Sie sich bitte an die Beamten der Polizeiinspektion Landstuhl, die Ihnen unter Tel. (06371) 8 05-0 rund um die Uhr als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.


Sprechstunden im kleinen Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung, Zimmer 28:

Sozialpsychiatrischer Dienst
des Gesundheitsamtes Kaiserslautern

Es finden keine Sprechstunden des Sozialpsychiatrischen Dienstes im Rathaus mehr statt!
Gesprächstermine können Sie direkt mit Frau Winter-Albert vom Sozialpsychiatrischen Dienst unter der Telefonnummer 0631 / 7105 - 535 oder per E-Mail: melanie.winter-albert@kaiserslautern-kreis.de vereinbaren.


Montags telefonisch von 15:00 bis 16:00 Uhr:

Revierförster Paul Jonathan Mohr

Die Telefon-Sprechstunde von Revierförster Paul Mohr für die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau findet wie folgt statt:

Jeden Montag von 15:00 bis 16:00 Uhr, unter der Telefonnummer 0162 / 21 83 102.


Donnerstags von 14:00 bis 15:00 Uhr:

Ehrenamtlicher Besuchsdienst
Frau Annliese Leib

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und andere mit ihrem Besuch erfreuen? Oder fühlen sich selbst einsam und wünschen sich Besuch? Die Sprechstunde von Frau Leib findet donnerstags von 14:00 bis 15:00 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses, Zi. 28, Tel.: 06372 / 922 - 1007, statt.
Auskünfte erteilt auch die Leitstelle „Älterwerden“ der Kreisverwaltung Kaiserslautern, Tel.: 0631 / 7105 - 353.


1. Donnerstag im Monat von 17:00 bis 18:00 Uhr:

Gleichstellungsbeauftragte
Frau Hannah Havel

Die Sprechstunde der Gleichstellungsbeauftragten, Frau Havel, findet am 1. Donnerstag im Monat von 17:00 bis 18:00 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung statt.
Zwecks Terminvereinbarung außerhalb der Sprechstundenzeit wenden Sie sich bitte per Mail an Frau Havel unter GSB-GemO@vgbm.de.


1. und 3. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 10:30 Uhr:

Schiedsamt
Herr Wolfgang Heintz

Die Sprechstunde des Schiedsmannes, Herr Heintz, findet am 1. und 3. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 10:30 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung statt.
Um Anmeldung wird gebeten. In dringenden Fällen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Verbandsgemeindeverwaltung, Tel. 06372 / 922 - 000.
Hinweis: Die Sprechstunde findet ohne vorherige Anmeldung nicht statt!


3. Samstag im Monat von 8:30 bis 13:45 Uhr:

(im Sozialraum der Verbandsgemeindeverwaltung)

Energieberatung der Verbraucherzentrale
Herr Klaus Danner

Seit Oktober 2020 bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau regelmäßig kostenlose Energieberatungen an. Die Beratung findet an jedem dritten Samstag im Monat von 8:30 bis 13:45 Uhr im Sozialraum der Verbandsgemeindeverwaltung statt.
In einem persönlichen Gespräch informiert der Energieberater Klaus Danner zu allen Fragen rund ums Energiesparen, zum Einsatz erneuerbarer Energien, zur Sanierung älterer Gebäude, zum Heizungs- und Fenstertausch und zur Planung energieeffizienter Neubauten. Der Experte der Verbraucherzentrale gibt kompetente und unabhängige Entscheidungshilfen, die nicht von Verkaufsinteressen geleitet sind. Durch eine Projekt-Förderung von Bund und Land kann die Beratung kostenlos erfolgen.
Wenn möglich, sollten Unterlagen zum Energieverbrauch der letzten Jahre, Informationen zu Baujahr des Hauses, Wohnfläche, aussagekräftige Fotos und eventuell vorliegende Angebote von Handwerkern zur Beratung mitgebracht werden.
Terminvereinbarung ist unter 06372 / 922 - 0306, Herr Verlohner, oder über die landesweite kostenfreie Energie-Hotline der Verbraucherzentrale unter 0800 60 75 600 möglich.
Der Sozialraum in der Verbandsgemeindeverwaltung ist über den Seiteneingang zu erreichen.
Weitere Informationen zur Energieberatung der Verbraucherzentrale sind unter www.energieberatung-rlp.de zu finden.


Ihre Ansprechpartnerin:

Keine Mitarbeitende gefunden.