Grundschule

Wirtschaft & Soziales

Wir bauen gemeinsam Zukunft

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Auftragsberatungscentre Rheinland-Pfalz (abc)

Das Auftragsberatungscentre Rheinland-Pfalz (abc) ist eine gemeinsame Dienstleistungseinrichtung der rheinland-pfälzischen Wirtschaftskammern (IHK und HWK) für das öffentliche Auftragswesen.

Kontaktdaten:
abc - Auftragsberatungscentre Rheinland-Pfalz
Bahnhofstraße 30-32
54292 Trier
Telefon: 0651/97567-16
Telefax: 0651/97567-33
E-Mail: info@abc-rlp.de
Internet: http://www.abc-rlp.de
Ansprechpartner: Herr Lars Tittizer (Leitung)


Deutsche Ausgleichsbank (DtA)

Deutsche Ausgleichsbank (DtA)
Ludwig-Erhard-Platz 1 - 3
Bonn - Bad Godesberg
Postanschrift
53170 Bonn
Telefon 0228 / 831-0
Telefax 0228 / 831-2255


Europäische Kommission

EU-Infos für Unternehmer

Die Europäische Kommission hat eine Internet - Seite eingerichtet, die insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen als Anlaufstelle für Fragen zum Binnenmarkt dienen soll. Hier können Informationen über technische Normen, Förderprogramme, Urheberrechte, das öffentliche Auftragswesen und andere Themen abgerufen werden. Außerdem gibt es viele Links zu relevanten Institutionen, aktuelle Wirtschaftsnachrichten, ein Unternehmensverzeichnis und einen Messe- und Ausstellungskalender.

Handwerkskammer (HWK)

Die Handwerkskammer der Pfalz in Kaiserslautern bietet ihren Mitgliedsbetrieben ein kostenloses Dienstleistungs- und Beratungsangebot in allen betriebswirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Fragen.

Kontakt:
Tel: 0631/3677-0
Fax: 0631/3677-180
E-Mail: info@hwk-pfalz.de
Internet: www.hwk-pfalz.de


Industrie- und Handelskammer (IHK)

Als markt- und kundenorientierter Dienstleister der Wirtschaft unterstützt die Industrie- und Handelskammer für die Pfalz in Ludwigshafen ihre Mitgliedsunternehmen durch umfassende Service-Leistungen.

Kontakt:
Tel: 0621/5904-0
Fax: 0621/5904-166
E-Mail: info@pfalz.ihk24.de
Internet: www.pfalz.ihk24.de

Ansprechpartner in Existenzgründerfragen
Tel. : 0621 / 59 04-0

Erstauskünfte / Allgemeine Grundsatzfragen / Öffentliche Finanzierungshilfen
Tel.: 0621 / 59 04-248
Tel.: 0631 / 36686-11


Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)

Holzhofstraße 4
D-55116 MAINZ
Postfach 2507
D-55015 MAINZ
Telefon 06131 / 6172-0 
Telefax 06131 / 6172-1299
Internet: http://www.isb.rlp.de
E-Mail: isb-marketing@isb.rlp.de 
Neu: Gewerbeflächen-Datenbank unter www.gewerbeflaechen.rlp.de


Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Palmengartenstraße 5 - 9
60325 Frankfurt am Main
Postfach 111141
60046 Frankfurt am Main
Telefon 069 / 7431-0
Telefax 069 / 7431-2944
Telex 4152560 kwd


Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Stiftsstraße 9
D-55116 Mainz
Postfach 3269
D-55022 Mainz

Abteilung 4
(Wirtschaftsförderung, Mittelstand, Industrie, Konversion, Handwerk, Handel, Freie Berufe, Berufliche Bildung)
Telefon 06131/162220
Telefax 06131/162207

Abteilung 3
(Forschung, Technologie, Energie, Umweltschutz)
Telefon 06131/162102
Telefax 06131/162155

Abteilung 10
(Marketing für den Wirtschaftsstandort Rheinland-Pfalz, Tourismus)
Telefon 06131/164048
Telefax 06131/164033

Internet: http://www.mwvlw.rlp.de

Auszug aus der Homepage des Ministeriums:
Wirtschaftsförderung, Mittelstand in Rheinland-Pfalz
Ein Hauptanliegen der Wirtschaftspolitik der Landesregierung ist die gezielte Wirtschaftsförderung. Damit konnte schon in der Vergangenheit die Wirtschaftskraft in vielen Regionen in Rheinland-Pfalz gesteigert, Arbeitsplätze geschaffen und die Wettberwerbsfähigkeit von Betrieben verbessert werden.
Die Schwerpunkte liegen bei der Förderung von Existenzgründungen, Neuansiedlungen, Erweiterungen und Umstellungsmaßnahmen von Betrieben sowie des Ausbaus der wirtschaftsnahen Infrastruktur (z.B. Erschließung von Industrie- und Gewerbeflächen, Gemeinschaftseinrichtungen für den Fremdenverkehr, Bau und Ausstattung von überbetrieblichen Berufsbildungsstätten). Die Förderung erfolgt durch Zuschüsse, zinsverbilligte Darlehen, Bürgschaften, Garantien und Kapitalbeteiligungen.
Diese Aufgaben haben besonderes Gewicht im Rahmen der Konversion, d.h. der Bewältigung der sich aus dem Abzug alliierter Truppen ergebenden strukturellen Probleme.
Die Förderungsmaßnahmen der Landesregierung sollen insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen in Industrie, Handwerk und sonstigen Dienstleistungsbereichen sowie wirtschaftlichen freien Berufen zugute kommen. Neben betrieblichen und Infrastrukturinvestitionen fördert das Land das Beratungs- und Informationswesen, berufliche Qualifizierungsmaßnahmen, Messebeteiligungen, die Nachwuchswerbung für das Handwerk, Werbemaßnahmen für den Fremdenverkehr und sonstige Maßnahmen zur Leistungssteigerung der mittelständischen Wirtschaft.
Mit der 1993 gegründeten ISB wurde die Abwicklung der Wirtschaftsförderungsprogramme in einem zentralen Institut zusammengefaßt. Neben der finanziellen Förderung übernimmt die ISB für das Land Rheinland-Pfalz Aufgaben des Standortmarketings, des Innovationsmarketings sowie der Handels- und Kooperationsförderung. Die ISB unterhält Kontaktbüros in USA, Japan, China, Israel und der Russischen Föderation.

Ansprechpartner:
Abteilung 3
Ministerialdirigent Dr. Hielscher
Tel. 06131 / 16 2243
Fax: 06131 / 16 2207

Tipps für Existenzgründer und Jungunternehmer:
Internet - gestütztes Informationsangebot zur Existenzgründung


Rheinland-Pfälzische Gesellschaft für Immobilien und Projektmanagement mbH (RIM)

Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 34
55130 MAINZ
Telefon 06131 / 9987-110
Telefax 06131 / 9987-119
E-Mail: rim-mainz@t-online.de

Ansprechpartner RIM:
Jürgen Debus, Geschäftsführer
Dr. Walter Hitschler, Geschäftsführer

Tätigkeitsfelder:
- Erwerb und Verwaltung von Beteiligungen an Unternehmen, deren Zweck der Erwerb von Grundstücken, die Einrichtung von Gebäuden bzw. die Immobilienverwaltung ist
- Beteiligung am Immobilienleasinggeschäft im Sale-and-lease-back-Verfahren
- Erschließung von Industrie- und Gewerbeflächen
- Wiederverwertung von industriellen Altbrachen
- Beteiligung an Konversionsprojekten
- Mitwirkung bei der Verwertung von Grundstücksflächen, welche von Bahn und Post nicht mehr benötigt werden
- Beratung von Kommunen, deren Töchtern und kommunalen Wirtschaftsförderungsgesellschaften


Wirtschaftsförderungsgesellschaft Stadt- und Landkreis Kaiserslautern mbH (WFK)

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Stadt und Landkreis Kaiserslautern mbH stellt sich vor:

Der Service
- wir informieren über gewerblich nutzbare Grundstücke und Immobilien.
- wir beraten zu Förderprogrammen und begleiten Sie durch das Antragsverfahren.
- wir helfen Ihnen bei der Kreditbeschaffung.
- wir vertreten Ihre Sache bei Behörden in Bezug auf Baugenehmigungsvefahren, Liegenschaftsangelegenheiten, verkehrs- und umweltschutzrechtliche Angelegenheiten.
- wir vermitteln betriebliche Kontakte und Kooperationen.
- wir unterstützen die Bildung von Unternehmensnetzwerken.
- wir vermitteln Kontakte zu den Hochschulen, zum Business and Innovation Centre und zu anderen wirtschaftsnahen Institutionen.
- wir erleichtern den Technologietransfer.

Die Ziele
- Sicherung bestehender Arbeitsplätze durch konsequente Bestandspflege, insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen und im Handwerk.
- Schaffung neuer Arbeitsplätze durch Akquisition von Neuansiedlungen und Starthilfen für Existenzgründer.
- Bildung und Verbreitung eines positiven Standortimages.
- Koordinierung der Aufgaben der öffentlichen Hand mit den Interessen der Wirtschaft.
- Bereitstellung von Gewerbe- und Industriegelände durch effektive Nutzung von Brachen und durch Neuausweisungen von Gewerbe- und Industriegebieten.
- Verbesserung der Infrastruktur, insbesondere des Straßen- und Schienentransports.

Anschrift:
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Stadt und Landkreis Kaiserslautern mbH
Fruchthallstraße 14, D-67655 Kaiserslautern
Geschäftsführer:
Dipl. Verwaltungswirt (VWA) Walter Schehrer und
Dr. Philip Pongratz
Tel.: 0631/37124-0, Fax: 0631/37124-1825
E-Mail: wfk@kaiserslautern.de
Internet: www.wfk-kl.de 

Hinweis der Verbandsgemeindeverwaltung:
Der o. a. Text ist einem Infoblatt der WFK entnommen.

 

Hinweis:
Für die Inhalte der Internetseiten sind die jeweiligen Herausgeber selbst verantwortlich.

 

Ihr Ansprechpartner:

Keine Mitarbeiter gefunden.