Windpark

Ver- & entsorgung

Ihr Ansprechpartner in der Verbandsgemeinde

Förderprogramme für Energiesparmaßnahmen und erneuerbare Energien (Energieberatung)

Informationen über Förderprogramme für Energiesparmaßnahmen erhalten Sie bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, dort können Sie sich hierzu auch beraten lassen.

Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass es eine kostenlose Energieberatung von Stadt und Landkreis gibt. Die Stadt und der Landkreis Kaiserslautern kooperieren in Sachen Energieberatung.

Es können alle Fragen zum Energiesparen besprochen werden, bevor eine größere oder auch eine kleinere Maßnahme in Angriff genommen wird. Die Beratung ist unabhängig von jeglichem Anbieterinteresse.

Damit die Gespräche ungestört und ohne lange Wartezeit erfolgen können, ist eine telefonische Terminvereinbarung erforderlich.


Zusätzlich:

Jeden 3. Samstag im Monat von 8.30 bis 13.45 Uhr:
(im Sozialraum der Verbandsgemeindeverwaltung)

Energieberatung der Verbraucherzentrale
Herr Klaus Danner

Ab dem 17. Oktober 2020 bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau regelmäßig kostenlose Energieberatungen an. Die Beratung findet an jedem dritten Samstag im Monat von 8.30 bis 13.45 Uhr im Sozialraum der Verbandsgemeindeverwaltung statt.
In einem persönlichen Gespräch informiert der Energieberater Klaus Danner zu allen Fragen rund ums Energiesparen, zum Einsatz erneuerbarer Energien, zur Sanierung älterer Gebäude, zum Heizungs- und Fenstertausch und zur Planung energieeffizienter Neubauten. Der Experte der Verbraucherzentrale gibt kompetente und unabhängige Entscheidungshilfen, die nicht von Verkaufsinteressen geleitet sind. Durch eine Projekt-Förderung von Bund und Land kann die Beratung kostenlos erfolgen.
Wenn möglich, sollten Unterlagen zum Energieverbrauch der letzten Jahre, Informationen zu Baujahr des Hauses, Wohnfläche, aussagekräftige Fotos und eventuell vorliegende Angebote von Handwerkern zur Beratung mitgebracht werden.
Terminvereinbarung ist unter 06372 / 922 - 0305, Frau Biehl,
oder über die landesweite kostenfreie Energie-Hotline der Verbraucherzentrale unter 0800 60 75 600 möglich. Der Sozialraum in der Verbandsgemeindeverwaltung ist über den Seiteneingang zu erreichen.
Weitere Informationen zur Energieberatung der Verbraucherzentrale sind unter www.energieberatung-rlp.de zu finden.


Hinweis:
Für die Inhalte der Internetseiten sind die jeweiligen Herausgeber selbst verantwortlich.

 

Ihr Ansprechpartner:

Keine Mitarbeiter gefunden.