Rathaus Bruchmühlbach-Miesau

Bruchmühlbach-Miesau

Alles wissenswerte über unsere Verbandsgemeinde

Umtausch von Führerscheinen

Umtausch von Führerscheinen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

alle Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, müssen in den nächsten Jahren in einen neuen, fälschungssicheren EU-Führerschein umgetauscht werden.

Hierfür gelten verschiedene Umtauschfristen.

Wenn Sie noch einen Papierführerschein besitzen (grau oder rosa) richtet sich die Umtauschfrist nach ihrem Geburtsjahr.

Geburtsjahr:

Umtausch bis zum:

vor 1953

19.01.2033

1953 – 1958

19.01.2022

1959 – 1964

19.01.2023

1965 – 1970

19.01.2024

1971 oder später

19.01.2025

Wenn Sie bereit einen Kartenführerschein besitzen, der vor dem 19.01.2013 ausgestellt wurde, richtet sich die Umtauschfrist nach dem Ausstellungsjahr. Das Ausstellungsdatum finden Sie auf der Vorderseite der Karte im Feld 4a.

Alle Personen, deren Geburtsjahr vor 1953 liegt, müssen den Führerschein erst bis zum 19. Januar 2033 umtauschen, unabhängig vom Ausstellungsjahr des Führerscheins.

Ausstellungsjahr:

Umtausch bis zum:

1999 – 2001

19.01.2026

2002 – 2004

19.01.2027

2005 – 2007

19.01.2028

2008

19.01.2029

2009

19.01.2030

2010

19.01.2031

2011

19.01.2032

2012 – 18.01.2013

19.01.2033

Den neuen EU-Führerschein können Sie bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau oder der Kreisverwaltung Kaiserslautern umtauschen.

Was benötigen Sie dafür?

  • Ihren Führerschein,
  • ein gültiges Ausweisdokument und
  • ein aktuelles biometrisches Passbild.


Die Antragsgebühr beträgt 25,30 € und ist bei Antragstellung bar oder mit der EC-Karte zu zahlen.


Ihre Ansprechpartnerin:

Keine Mitarbeiter gefunden.