Rathaus Bruchmühlbach-Miesau

Kurzbeschreibung Ortsgemeinde Martinshöhe

Kurzbeschreibung Ortsgemeinde Martinshöhe

Ortsbürgermeister: Hartwig Schneider
                                    1. Beigeordneter: Peter Palm, Beigeordneter: Herbert Lahaye

Ortsgemeinderat: 17 Sitze, davon 5 SPD, 12  Wählergruppe Haack 
(16 gewählte Ratsmitglieder + Ortsbürgermeister)

Einwohner: 1.530 (Haupt- und Nebenwohnsitze), Stand 31.01.2021
Hier erhalten Sie weitere Einwohnerzahlen.

Gemarkung: 1.000 ha

Zust. Finanzamt und Amtsgericht: Landstuhl

Örtliche Einrichtungen: Grundschule, praktische Ärzte und Frauenärztin, Feuerwehr, katholische Kirche, katholisches Jugend- und Pfarrheim, Kindertagesstätte und Kinderspielplätze, Sportplatz, Tennisplätze, Sportzentrum mit Flutlicht, Turnhalle, Ärztehaus und Apotheke, Freizeitanlage mit Dorfbrunnen, Dorfplatz, Dorfgemeinschaftshaus, Altenpflege- und Übergangswohnheim Schernau. 

Art der Gemeinde: Wohngemeinde mit ländlichem Charakter

Örtliche Feste: Kirchweih am Sonntag vor Michaeli (4. Wochenende im September), Dorffest am 1. Wochenende im August und Landmarkt am 4. Wochenende im August.

Erwähnenswert: Denkmalgeschützte kathl. Pfarrkirche St. Martinus, ausgebaute Wanderwege durch Wald und Flur, Wanderhütte mit Gaststätte und Übernachtungsmöglichkeit des örtlichen Pfälzerwaldvereines, 1 Gaststätte, 22 Vereine

Erste urkundliche Erwähnung: 1496 im Wormser Synodale

Verkehrsverbindungen: Anschluß an L 465 und L 466; Busverbindung nach Landstuhl, Kaiserslautern, Zweibrücken, Homburg und zum Bahnhof Bruchmühlbach

Homepage: www.martinshoehe.de

Weitere Informationen zur Ortsgemeinde finden Sie hier.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Keine Mitarbeiter gefunden.