Flurbereinigungsverfahren Martinshöhe

Beschleunigtes Zusammenlegungsverfahren Martinshöhe

nach § 91 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG)

Im beschleunigten Zusammenlegungsverfahren Martinshöhe (Az.: 21894-HA 10.3) ist der durch die Nachträge I bis V geänderte Zusammenlegungsplan seit dem 21.07.2007 unanfechtbar. Das Verfahren wurde mit der Bekanntmachung am 13.10.2011 abgeschlossen.

Sie können sich hier den Einleitungsbeschluss, den Änderungsbeschluss 1, den Änderungsbeschluss 2, den Änderungsbeschluss 3, den Zusammenlegungsplan sowie den Textteil zum Zusammenlegungsplan, den Nachtrag I, den Nachtrag II, den Nachtrag III, den Nachtrag IV und den Nachtrag V ansehen.  

Allgemeine Informationen zu Flurbereinigungsverfahren finden Sie auf der Homepage des Dienstleistungszentrums ländlicher Raum Westpfalz, Fischerstr. 12, 67655 Kaiserslautern, Telefon: 0631 / 36740.


Ihre Ansprechpartnerin:

Flurbereinigungsverfahren Martinshöhe

N. N.

VCard: Download VCard
Tel.: 06372 922-0302
Fax: 06372 922-2302
info@vgbm.de

Postadresse

Gebäude: Rathaus
Room Nr.: 21
Am Rathaus 2
66892 Bruchmühlbach-Miesau Adresse in Google Maps anzeigen

Aufgaben

Bauverwaltung, Bauanträge, Wohnungsbauprogramme, Ortsplanungen, LEADER

Details
 
 

Suchanfrage eingeben


Verbandsgemeindeverwaltung
Am Rathaus 2
66892 Bruchmühlbach-Miesau

Kontakt
Tel +49 (0)6372 922 000
Fax +49 (0)6372 922 2990
E-Mail

Anfahrt

Bankverbindung


Öffnungszeiten
MO - MI + FR:
       08.00 - 12.00 Uhr
DO: 08.30 - 12.00 Uhr
       14.00 - 18.00 Uhr
(oder nach Terminvereinbarung)