Kreis Kaiserslautern

Kindertagespflegepersonen gesucht!

Wie werde ich Tagesmutter oder Tagesvater?

Kindertagespflege stellt als familiennahe sowie flexible Betreuungsform ein ergänzendes Angebot zur Tagesbetreuung von Kindern in Einrichtungen dar, so dass Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert wird.

Der Kurs bietet den optimalen Einstieg in die Tätigkeit als Tagesmutter/-vater. Er wird von der Kreisvolkshochschule Kaiserslautern unter finanzieller Beteiligung des Landes Rheinland-Pfalz im Auftrag des Kreisjugendamtes Kaiserslautern durchgeführt. Folgende Lehrgangsinhalte werden u. a. behandelt: Rahmenbedingungen der Kindertagespflege, rechtliche und versicherungsrechtliche Grundlagen, rationelle Haushaltsführung, Entwicklungspsychologie, Pädagogik, soziologische Aspekte, Gesundheit, Ernährung, kreatives Gestalten.

Hierzu kommt ein Praktikum in einer Kindertagesstätte und/oder bei einer/m erfahrenen Tagesmutter/-vater. Die TeilnehmerInnen erhalten nach bestandener Abschlussprüfung des Lehrgangs ein Zertifikat, wenn zusätzlich folgende Voraussetzungen erfüllt werden: regelmäßige Teilnahme am Unterricht, Nachweis eines Praktikums, Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder). Teilnehmende mit Migrationshintergrund sollten das Deutsch-Sprachniveau B2 erreicht haben. Hauptschulabschluss Voraussetzung.

Die Teilnahme am Kurs setzt eine Bewerbung beim örtlichen zuständigen Kreisjugendamt voraus.

Ansprechpartnerin:

Frau Böttcher
Tel. 0631 / 7105 - 412
E-Mail: sarah.boettcher@kaiserslautern-kreis.de

Der Terminplan ist separat erhältlich. Der Kurs ist im Blended Learning konzipiert, werktags 2-3x abends Onlineunterricht, samstags in Präsenz.

März bis Oktober 2022. Keine Ermäßigung.

Beginn: Freitag, 04.03.2022 mit 210 Unterrichtsstunden.